Diese deutschen eSport Teams zählen zu den Top-Playern weltweit

Diese deutschen eSport Teams zhlen zu den Top-Playern weltweit

4 Januar 2021

Auf den ganz großen Durchbruch wie in Amerika oder Asien warten deutsche eSport Teams noch. Dennoch gibt es auch in Deutschland seit vielen Jahren erfolgreiche Teams, die es bis ganz an die Spitze im weltweiten Vergleich geschafft haben. Auch Einzelspieler haben sich einen internationalen Namen machen können, unter den besten Verdienern in eSport Games hat es KuroKy auf einen soliden sechsten Platz der Weltrangliste geschafft. Der deutsche Dota-Spieler mit iranischen Wurzeln heißt mit vollem Namen Kuro Takhasomi und hat mit seinen außergewöhnlichen Skills bereits Gewinnsummen von mehr als 5 Millionen US Dollar absahnen können. Der im Jahr 1992 geborene deutsche eSport Profi hat die Weltrangliste lange Zeit angeführt, wurde aber 2019 überholt und rangiert aktuell in den Top Ten der besten und reichsten eSport Spieler auf der ganzen Welt. Ansonsten finden sich auf den oberen Plätzen spielübergreifend viele südkoreanische Spieler.

Immer höhere Preisgelder für deutsche eSport Profis

Die Höhe der eSport Preisgelder hängt maßgeblich von der Anzahl der Zuschauer ab. Noch stehen in Deutschland die ganz großen Live-Events aus, wie wir sie aus TV und Internetstreams kennen. Dabei gibt es in Deutschland aber immer mehr eSport Teams und einzelne Talente, die auf mehr Popularität in Deutschland hoffen. Wie bei anderen Sportarten werden die Preisgelder auch im eSport durch Sponsoren festgelegt, welche einzelne Talente mit Kleidung oder anderen Gadgets ausstatten, auf denen ihr Firmenlogo zu sehen ist. Aber auch die Einnahmen aus Kartenverkäufen wirken sich direkt auf die Einnahmen einzelner deutscher eSport Teams aus.

Die besten deutschen eSport Teams 2021

SK Gaming ist ein deutsches eSport Team, welches bereits seit Ende der 1990er Jahre aktiv ist. Man trifft die deutschen eSport Spieler in Games wie Counter Strike und FIFA an, aber auch League of Legends oder Clash Royale sind bei SK Gaming überaus beliebt.

Viele Sportvereine organisieren sich zunehmend auch im eSport Bereich, allen voran Schalke 04. Der Erstligist im Fußball betreibt neben diversen FIFA Teams auch eSport Teams für das beliebte Game League of Legends und nimmt damit eine Vorreiterrolle in Deutschland ein.

Wer League of Legends via eSport verfolgt, wird sicher beim Streamen schon einmal über das aus Deutschland stammende Team „Unicorns of Love“ gestolpert sein. Bei internationalen Wettkämpfen machen die deutschen Gamer dabei vor allem durch ihre Shirts in knalligen Farben auf sich und somit den deutschen eSport Markt aufmerksam.

Neuigkeiten