FIFA 23 - der E-Sport als Vorbereitung für die WM 2022

FIFA 23 - der E-Sport als Vorbereitung fr die WM 2022

11 November 2022

Bereits seit einigen Dekaden gibt es mittlerweile die FIFA-Reihe. Jahr für Jahr bringt der Publisher EA Sports neue Ausgaben heraus, welche die Gamer schon seit Langem begeistern. Mittlerweile kann jeder auch den E-Sport frequentieren, im Einklang mit beispielsweise FIFA 23. Bei diesem kann jeder Gamer Manager und Trainer in altbekannter Personalunion werden. Gerade zur Vorbereitung auf die bald anstehende Fußball-Weltmeisterschaft erfreut sich das Spiel einer zunehmenden Beliebtheit.

Sich schon mal in Wallung bringen - Motivation als Antrieb:

Bei diesem teamorientierten Spiel ist es möglich, sich schon mal innerlich zu pushen und auf die offline Weltmeisterschaft im Fußball einzustimmen. Verschiedene Vereine treffen hier aufeinander, um sich Ruhm, Ehre sowie den Turniersieg zu sichern. Am Ende geht es auch um einen Startplatz bei der FIFAe Club World Cups, welcher 2023 stattfinden wird. Dieser Fakt stellt natürlich eine zusätzliche Motivation als Gamer dar. Im Verbund also um den Erfolg zu kämpfen bedeutet mehr, als nur einer Freizeitbeschäftigung nachzugehen.

Aber schon alleine bei der anstehenden Saison dabei sein zu dürfen, bedeutet viele Gamer schon sehr viel, denn dabei sein ist nicht nur alles, sondern auch kaum selbstverständlich. Neben den zwei WM-Plätzen, welche als Belohnung winken, dürfte man auch eine Menge an Erfahrung und Kompetenzen sammeln. Zudem werden viele neue Bekanntschaften geschlossen. Nicht selten entstehen aus dem Gaming heraus Freundschaften für das Leben.

Ein ausgefeilter Modus wartet darauf, entdeckt zu werden:

Es gibt in der aktuellen Saison eine Gruppenphase. Hierbei gibt es fünf Gruppen, wo es jeweils zu Hinspielen sowie Rückspielen kommt. Wie im richtigen Leben auch qualifizieren sich nur die Besten für die nachfolgende K.O-Runde. Es gibt zudem ein Elimination-Bracket im Single-Modus.

Beide Endteilnehmer haben dann im Grunde schon eines erreicht, die Teilnahme beim anstehenden FeCWC. Diese ist nach dem Turniersieg quasi die Krönung nach einer erfolgreichen Saison. Letztlich geht es darum, sich in vielen spannenden Duellen zu beweisen und gleich zwei Ziele erreichen zu können. So gesehen kann jeder aktuelle Teilnehmer gewinnen, nicht nur an Erfahrung und Wissen.

Neuigkeiten